Allgemein, Soziales & Gesellschaft

Wer braucht Regierung?

Mittlerweile steht die GroKo, aber am Wochenende war Deutschland noch regierungslos. Kein Grund zur Aufregung, sondern zur Phantasie, finde ich. Zuerst erschienen bei theologiestudierende.de 

Vier Monate liegt die Bundestagswahl schon zurück und noch ist keine Regierung gebildet. Bricht in Deutschland Anarchie aus? Zumindest fahren die Busse noch, der Müll wird abgeholt, PolizistInnen stellen Strafzettel aus und die Supermarktregale sind so gut gefüllt wie eh und je.

Also alles halb so wild. Die Ordnung unseres Gemeinwesens wankt nicht, dank stabiler Strukturen, klaren Regeln und auch dank des föderalen Aufbaus unseres Landes: Auch ohne Bundesregierung kommen Landes- und KommunalpolitikerInnen ihrer Verantwortung nach. Schön, in einem Land zu leben, dessen Ordnungen zwar nicht immer nachvollziehbar, aber doch verlässlich sind.

Weiterlesen „Wer braucht Regierung?“

Werbeanzeigen
Aus dem Leben von…

Aus dem Leben von… Matthias, Auslandsstudent in Haifa, Israel

Mit Matthias verbindet mich seit Abitur-Zeiten eine tiefe Freundschaft. Obwohl er deutlich kleiner ist als ich, schaute ich damals zu ihm auf; er war die Stimmgewalt im Kammerchor und gab mir, dem wackeligen Bass, stets Halt. Ich bin froh, dass unsere Freundschaft sich nach den Schulzeiten in Esslingen noch vertieft hat, und stolz, dass ich ihn heute nicht nur Freund, sondern Bruder nennen kann. Und dass, obwohl wir beide oft an ganz verschiedenen Orten leben. So auch jetzt: er studiert in Israel. Dort ist die Sicherheitslage seit Monaten instabil, eine neue Form des Terrorismus breitet sich aus – spontane Attacken mit Messern und ScherenMatthias erzählt: vom Alltag, vom Nah-Ost-Konflikt, und von seinen Plänen.

Weiterlesen „Aus dem Leben von… Matthias, Auslandsstudent in Haifa, Israel“