Allgemein, Soziales & Gesellschaft

Wer braucht Regierung?

Mittlerweile steht die GroKo, aber am Wochenende war Deutschland noch regierungslos. Kein Grund zur Aufregung, sondern zur Phantasie, finde ich. Zuerst erschienen bei theologiestudierende.de 

Vier Monate liegt die Bundestagswahl schon zurück und noch ist keine Regierung gebildet. Bricht in Deutschland Anarchie aus? Zumindest fahren die Busse noch, der Müll wird abgeholt, PolizistInnen stellen Strafzettel aus und die Supermarktregale sind so gut gefüllt wie eh und je.

Also alles halb so wild. Die Ordnung unseres Gemeinwesens wankt nicht, dank stabiler Strukturen, klaren Regeln und auch dank des föderalen Aufbaus unseres Landes: Auch ohne Bundesregierung kommen Landes- und KommunalpolitikerInnen ihrer Verantwortung nach. Schön, in einem Land zu leben, dessen Ordnungen zwar nicht immer nachvollziehbar, aber doch verlässlich sind.

Weiterlesen „Wer braucht Regierung?“

Werbeanzeigen
Foto: Enrique Ballarin, (CC BY 2.0)
Kirche

Andacht über Killer-Bären

Im Laufe des Semesters werde ich im Altenheim eine Andacht halten. Für theologiestudierende.de beschreibe ich meinen Plan, über eine besondere biblische Geschichte zu sprechen: Über 42 Kinder, die von Bären zerfetzt wurden, weil sie sich über die Glatze des Propheten Elisas lustig gemacht haben. Respekt vor dem Alter!

„… dann werde ich den Hörenden erklären können, dass Gott ihre Sorgen hört. „Gott kennt den Schmerz der Verspotteten“, werde ich sagen. „Er zürnt, wo Menschen entwürdigt werden!“, werde ich mit lauter werdender Stimme verkünden. „Er stellt sich auf die Seite der Opfer“, ganz empathisch werde ich dann in die Runde schauen. Hoffentlich nicken dann diejenigen, die bis dahin gefolgt sind, oder sagen „Genau so isch des!“.
WEITERLESEN