Allgemein, Kirche, Soziales & Gesellschaft

Mach keinen Scheiß mit deinem Kreuz!

Apropos Karfreitag: Die CSU stellt jetzt überall Kreuze auf. Dabei sei dies kein religiöses Symbol, sondern ein kulturelles, meint der bayerische König, Markus Söder.

Dass das grober Unfug ist, bekommt er nun von katholischer und evangelischer Seite zugerufen; von Musliminnen und Atheisten. Zurecht. Treffend beschreibt Peter Aschoff, wie sehr die christliche Partei CSU das zentrale Symbol der Christenheit missversteht:

Das Kreuz steht ausdrücklich nicht für Selbstdurchsetzung und Dominanz, sondern für den Verzicht darauf. Damit steht es für den Verzicht auf eine öffentliche Symbolhoheit, die andere Standpunkte allenfalls gönnerhaft duldet. Folglich verbietet sich die angestrebte Verstaatlichung dieses Symbols […]

— Peter Aschoff (Blog)

Damit ist alles gesagt zum lächerlichen Versuch der CSU, den Rechtspopulisten die Rettung des christlichen Abendlandes abzunehmen. Macht kein Scheiss mit dem Kreuz!

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Mach keinen Scheiß mit deinem Kreuz!“

Kommentar abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s